Zeichen der Schule


Wir fühlen uns als Gemeinschaft unter dem Zeichen des Kreuzes im Schiff geborgen. Das Schiff ist weit geöffnet, es lädt zum Einsteigen ein. Unter dem Kreuz, dem Zeichen der Christen, sind wir vereint. Der Spatz soll an den Spruch des hl. Don Bosco erinnern: „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“.
Als Zeichen der christlichen Ökumene ist die Schule ein Haus für alle. Jesus Christus selbst ist uns nahe. Er lenkt das Schiff, in dem alle Menschen gemeinsam Platz haben. Er weist den Weg und ist zugleich das Ziel. Unter seiner Führung sind alle geborgen, wissen sich einander helfend auf der Fahrt des Lebens verbunden.