Schüleraustausch nach Frankreich


Wir – das sind acht Schülerinnen der 9. Klassen und die Französischlehrerinnen Frau Kortmann und Frau Heyden – haben den diesjährigen Tag der deutschen Einheit in Frankreich verbracht!
Vom 1.10. bis zum 5.10. waren wir zu Besuch an unserer Partnerschule, dem Collège Anne Frank in Mulhouse im Elsass.
Dies ist bereits die dritte Auflage des Austauschs.

Unsere Schülerinnen waren bei den Familien ihrer französischen Austauschpartnerinnen zu Gast. Dort konnten sie in den französischen Alltag eintauchen und ihr Schulfranzösisch endlich einmal auf Praxistauglichkeit prüfen. Das klappte im Laufe der Tage immer besser; Übersetzer-Apps, Wörterbücher, Deutschkenntnisse der Franzosen sowie Englischkenntnisse halfen ebenfalls bei der Verständigung.

Die deutschen und französischen Schüler verbrachten vier ereignisreiche Tage zusammen. Höhepunkt war der Ausflug nach Strasbourg mit dem Besuch des Münsters und einer geführten Bootstour, Ausblick auf das europäische Parlament und auf die Zentrale des deutsch-französischen Fernsehsenders Arte mitinbegriffen! Am Mittwochvormittag, als die deutschen Schüler ihren freien Tag am 3. Oktober genießen konnten, besuchten wir den Unterricht an unserer Partnerschule: Mathe, Bio, Geschichte und Informatik auf Französisch!

Wir freuen uns auf den Gegenbesuch der Franzosen im April und sind schon dabei ein spannendes Besuchsprogramm in Rostock und Umgebung zu organisieren. Wir danken der Deutschlehrerin am Collège Anne Frank in Mulhouse, Mme Stützle, und freuen uns, dass in den nächsten Jahren weitere deutsche und französische Schüler am Austausch teilnehmen können.

(V. Heyden)