Tage der Besinnung


Klosterkapelle
Klosterkapelle

„Ora et labora" (Bete und arbeite) heißt das Motto der jeweils drei Tage für die 8. und 9. Klassen im Kloster Nütschau. Arbeitend helfen die Schülerinnen und Schüler bei der Instandhaltung der Klosteranlagen. Der Tag wird durch den Besuch der Gebetszeiten der Benediktiner-mönche in der Klosterkirche gegliedert. Gespräche über den eigenen Lebensweg oder die Arbeit mit der Gewitternachtskartei, aber auch das Zubereiten der Mahlzeiten für die gesamte Gruppe füllen das Tagesprogramm aus. Kein Wunder, dass die Zeit viel zu schnell vergeht und alle Schüler sich einig sind: Die Zeit in Nütschau ist viel zu kurz.

(H. Karras)





powered by webEdition CMS